custom header picture

Hamburg Open Online University (HOOU) – Ein Überblick zum Vorprojekt

15. Juni 2016 Redaktion Synergie Keine Kommentare

Illustration zum BeitragAutoren: Prof. Dr. Monika Bessenrodt-Weberpals, Dr. Marc Göcks, Prof. Dr. Kerstin Mayrberger, Prof. Dr. Sönke Knutzen

Über das hochschulübergreifende Kooperationsprojekt Hamburg Open Online University (HOOU) wird seit gut einem Jahr vielerorts berichtet. Im Herbst 2015 hat die Steuerungsgruppe der HOOU im Rahmen einer Keynote auf der Gemeinschaftsveranstaltung von … (mehr als PDF-Beitrag unter https://uhh.de/otvlb).

 

Heterogenität und Flexibilität – Was kann E-Learning leisten?

Redaktion Synergie Keine Kommentare

Illustration zum BeitragAutoren: Dr. Brigitte Grote, Cristina Szász, Athanasios Vassiliou

Die Studierendenschaft in Deutschland zeichnet sich in den letzten Jahren durch zunehmende Heterogenität aus. Hierzu tragen u. a. mobilitätsfördernde Maßnahmen und die Öffnung der Hochschulen für neue Zielgruppen bei. Unterschiedliche Lernbiographien, studienrelevante Vorbildungen und außeruniversitäre Verpflichtungen in Beruf und Familie sowie … (mehr als PDF-Beitrag unter https://uhh.de/9ywcd).

 

Geschichten vom Forschen erzählen

Redaktion Synergie Keine Kommentare

Illustration zum BeitragAutorinnen: Jun.-Prof. Dr. Sandra Hofhues, Sabrina Pensel B.A.

Die hochschuldidaktische Diskussion um forschendes Lernen ist u. a. davon geprägt, für welche Zielgruppe sich forschende Lehrformate eignen könnten und ob sie nicht einer engagierten, erfahrenen Gruppe von Studierenden vorbehalten wären. So gehört es sicherlich zu den größten Herausforderungen für Hochschullehrende, mit Eintritt in das Studium … (mehr als PDF-Beitrag unter https://uhh.de/mrvs0).

 

Digital native ist nicht gleich digital ready

Redaktion Synergie Keine Kommentare

Illustration zum BeitragAutor: Ronny Röwert

Oft ist die Rede davon, dass nun eine Generation von Studierenden an den Hochschulen ihr Studium aufnimmt, die in einer von digitalen Medien durch und durch geprägten Gesellschaft aufgewachsen ist. „Sie alle sind das, was wir Digital Natives nennen – Menschen also, die nach 1980 direkt in das digitale Zeitalter hineingeboren wurden…. (mehr als PDF-Beitrag unter https://uhh.de/2qtlu).

 

Der gemeinsame Weg zu einem Lernarrangement in der Hamburg Open Online University

Redaktion Synergie Keine Kommentare

Illustration zum BeitragAutoren: Dr. Tina Ladwig, Axel Dürkop

Die Hamburg Open Online University (HOOU) hat sich zum Ziel gesetzt, Lernangebote zu schaffen, die auf die heterogenen Bedürfnisse von Lernenden abzielen, Kollaborationen dieser unterstützen, zivilgesellschaftlich relevant sind, neue Zielgruppen ansprechen und offen im Sinne der Erstellung von Open Educational Resources (OER) sind. Entsprechend dieser Ziele werden aus den sieben beteiligten Institutionen neue technische Lösungen entwickelt und erprobt. … (mehr als PDF-Beitrag unter https://uhh.de/658cg).

 

Vielfalt versus Unterschiedlichkeit

Redaktion Synergie Keine Kommentare

Illustration zum BeitragAutorinnen: Dipl.-Päd. Franziska Linke, Isabell Mühlich M. A.

Der Beitrag knüpft an die Fragestellung an, welche Herausforderungen der Medieneinsatz in der Hochschullehre hinsichtlich der Diversität der Lernenden mit sich bringt. Dieser Frage wird mit einem gesonderten Blick auf die Hochschullehrenden sowie deren persönliche Lehr-Lern-Philosophie im Sinne einer individuellen und professionsbezogenen Haltung begegnet. (Mehr als PDF-Beitrag unter https://uhh.de/lt4n8).

 

unterwegs

Redaktion Synergie Keine Kommentare

Illustration zum BeitragAutorin: Prof. Dr. Kerstin Mayrberger

Mit Abstand betrachtet. Hamburg – Japan – Südkorea – Hamburg.
Im April 2016 hatte ich die Gelegenheit, eine Dienstreise besonderer Art absolvieren zu können: Als Teil der Asien-Delegation der Universität Hamburg (UHH) und mit dem Auftrag versehen, nach Kooperationspartnerinnen und -partnern … (mehr als PDF-Beitrag unter https://uhh.de/ptf0n).

 

Lehren mit digitalen Medien – divers und lernendenorientiert

Redaktion Synergie Keine Kommentare

Illustration zum BeitragAutorin: Prof. Dr. Kerstin Mayrberger

Über die Diversität von Lernenden nachzudenken, heißt sich in einem Querschnittsthema zu bewegen – ebenso wie es auf das Thema Digitalisierung in der Hochschullehre zutrifft, das gleichermaßen vielfältige fachliche, organisatorische, administrative, rechtliche oder soziale Anknüpfungspunkte bietet. Und so lässt sich die Frage nach Diversität und Digitalisierung in der Lehre leider nicht pragmatisch darauf verkürzen, … (mehr als PDF-Beitrag unter https://uhh.de/3xmug).

Vielfältige Chancen mit Präsenzlehre plus – diversitätsgerechtes Lehren und Lernen an der FOM Hochschule

Redaktion Synergie Keine Kommentare

Illustration zum BeitragAutorinnen: Anne Steinert, Anja Seng

Diversität und diversitätsgerechtes Lehren und Lernen sind Themen, denen die meisten Hochschulen seit einigen Jahren zunehmend Aufmerksamkeit widmen. Vielfach wird hierbei Diversität im Kontext von Heterogenität verwendet. Im Gegensatz zu Heterogenität benötigt Diversität jedoch keinen Gegenbegriff. Die innewohnende Komplementarität des Heterogenitätsbegriffs (Homogenität – Heterogenität) führt regelmäßig zu einer Beschreibung von Abweichungen von einem Kriterium, was wiederum die Bildung von Stereotypen und damit letztlich Diskriminierung unterstützt … (mehr als PDF-Beitrag unter https://uhh.de/zu3kv).

 

Unsichtbare Hürden erkennen

Redaktion Synergie Keine Kommentare

Illustration zum BeitragAutoren: Antje Müller, Dr. Steffen Puhl

„Als konstitutiver Teil der akademischen Kultur hat diversitätsgerechtes Denken und Handeln Auswirkungen auf z. B. die Wahrnehmung und Umsetzung von Lehr- und Lernstrukturen“ (Einstieg mit Erfolg, 2015). Diversität lässt sich dabei auf Basis einer Vielzahl von „Diversitätsdimensionen“ beschreiben, zu denen auch Behinderung und chronische Erkrankung gehört. Digitale Informationsangebote und E-Learning-Settings können … (mehr als PDF-Beitrag unter https://uhh.de/htgiy).

 

Seite 1 von 2