custom header picture

Zahlreiche Einreichungen zum CfP für Synergie #07

19. Dezember 2018 Redaktion Synergie Keine Kommentare

Der kommende Themenschwerpunkt “Nachhaltige Digitalisierung oder digitale Nachhaltigkeit” des Fachmagazins Synergie in der Mai-Ausgabe 2019 hat in der Community großes Interesse ausgelöst: für den Call for Papers sind soviele interessante Beitragsangebote bis zum vergangenen Freitag (15.12.) eingegangen, dass Wissenschaftlicher Beirat und Herausgeberin vor der “Qual der Wahl” standen. Die Autorinnen und Autoren erhalten aktuell Rückmeldung zu ihren Beitragsangeboten, um direkt zum Jahreswechsel mit dem Verfassen der Beiträge beginnen zu können. Um interessierte Leserinnen und Leser auf die nächste Ausgabe schon einzustimmen, können wir bereits andeuten, dass Beiträge mit Sichtweisen aus verschiedenen Bundesländern und aus mehreren Fachrichtungen vertreten sein werden. Ebenfalls neu in der kommenden Ausgabe wird die Einführung von Rubriken sein, so dass auch im Layout von Synergie kleinere Veränderungen eintreten werden. Wenn Sie die nächste Ausgabe direkt am Ausgabetag lesen möchten, tragen Sie sich gern in unseren Abo-Verteiler ein: www.synergie.uni-hamburg.de/abo

Wir wünschen allen Leserinnen und Lesern schöne Feiertage und ein gutes Neues Jahr!

 

Shaping the Digital Turn

21. September 2018 Redaktion Synergie Keine Kommentare

Illustration zum BeitragAutor: Andreas Schleicher

PDF-Download: https://uhh.de/9vat6

The backdrop to 21st-century education is our endangered environment. Growing populations, resource depletion and climate change compel all of us to think about sustainability and the needs of future generations. At the same time, the interaction between technology and globalisation has created new challenges and new opportunities. Digitalisation is connecting people, universities, countries and continents in ways that vastly increase our individual and collective potential. But the same forces have also made the world volatile, complex and uncertain.

 

 

 

Blickwinkel: Open Educational Resources – Wege zu einer nachhaltigen Etablierung?!

24. Mai 2018 Redaktion Synergie Keine Kommentare

Illustration zum BeitragAutor: Dr. Bodo Rödel

PDF-Download: https://uhh.de/i6wj2

Das Thema Open Educational Resources (OER) ist in Deutschland seit einiger Zeit stärker im Fokus. In Zukunft wird es meiner Meinung nach darauf ankommen, vier zentrale Probleme zu diskutieren und praktikable Wege zu ihrer Lösung anzubieten, wenn das Thema OER nachhaltig auf der Agenda bleiben soll: 1. Wie werden OER finanziert? 2. Wie erfolgt eine Qualitätssicherung bei den Materialien? 3. Wie können OER auffindbar gemacht werden? 4. Was motiviert Autorinnen und Autoren, OER zu produzieren? Meine Vermutung ist, dass zur Beantwortung der Fragen und Lösung dieser Probleme ein Blick auf die Debatte um Open Access – also den freien Zugang zu wissenschaftlichen Informationen – lohnenswert sein könnte.