custom header picture

ZuhOERen – Das BMBF-Projekt You(r) Study: Studieren zwischen Eigensinn und Unbestimmtheit

24. Mai 2018 Redaktion Synergie Keine Kommentare

Illustration zum Beitrag Autorinnen und Autor: Yannic Steffens, Inga Lotta Schmitt, Prof. Dr. Sandra Aßmann

PDF-Download: https://uhh.de/34ev8

Denkt man Open Educational Resources nicht von den Produkten, sondern von den dahinterstehenden Prinzipien (z. B. Teilen und Remixen) ausgehend, erhalten die Praktiken, die zur Entstehung und Nutzung von offenen Bildungsressourcen führen, einen zentralen Stellenwert. Studierende werden im Rahmen ihrer akademischen Ausbildung automatisch mit solchen Praktiken konfrontiert, aber auch von ihnen irritiert (z. B. durch die Diskussion um urheberrechtlich geschütztes Material auf Lernplattformen). Gleichzeitig sind sie im Rahmen ihrer akademischen Sozialisation dazu aufgefordert, eigene Praktiken zu entwickeln, zu erproben, zu etablieren oder wieder zu verwerfen. In einem vom BMBF geförderten Projekt mit dem Titel „You(r) Study“ untersuchen wir das individuelle und eigensinnige Medienhandeln von Studierenden – dazu gehört auch der Umgang mit offenen Bildungsressourcen. Im Beitrag geben wir einen Einblick in das Projekt und in erste Ergebnisse eines Reviews zu Mediennutzungsstudien.

Agilität und (Medien-)Didaktik – eine Frage der Haltung?

16. Oktober 2017 Redaktion Synergie Keine Kommentare

Podcast zum Artikel von Prof. Dr. Kerstin Mayrberger
Der Beitrag als PDF zum Download: https://uhh.de/gbimc
Der Beitrag auf dem Blog: https://synergie.blogs.uni-hamburg.de/ausgabe-03-beitrag-mayrberger/

Agiles Projektmanagement an Hochschulen – get the things done

23. August 2017 Redaktion Synergie Keine Kommentare

Podcast zum Leitartikel von Anke Hanft, Annika Maschwitz und Joachim Stöter
Der Beitrag als PDF zum Download: https://uhh.de/hykf9
Der Beitrag auf dem Blog: Agiles Projektmanagement an Hochschulen – get the things done
L
izenzfreie Musik: Matti Paalanen und Daniel H

 

Agiles Projektmanagement an Hochschulen – get the things done

21. Juni 2017 Redaktion Synergie Keine Kommentare

Illustration zum BeitragAutorinnen und Autoren: Prof. Dr. Anke Hanft, Dr. Annika Maschwitz und Joachim Stöter

PDF-Download: https://uhh.de/hykf9

Seit nunmehr 20 Jahren wurden staatliche Fördermittel im Umfang von mehr als einer Milliarde Euro in die Digitalisierung der Hochschullehre investiert. Viele der in Projekten entwickelten innovativen Anwendungen bleiben jedoch auf zeitlich befristete Insellösungen begrenzt und führen nicht zu einer nachhaltigen institutionellen Verankerung.