custom header picture

Neu erschienen: Synergie #07

22. Mai 2019 Redaktion Synergie Keine Kommentare

Illustration zum BeitragAm 22.05.2019 wurde die nun schon siebte Ausgabe von Synergie. Fachmagazin für Digitalisierung in der Lehre veröffentlicht. Im neuen Themenheft wird eine ganze Bandbreite an Beiträgen rund um das Thema Digitalisierung und Nachhaltigkeit präsentiert. Der Leitartikel “Bildung für nachhaltige Entwicklung als Öffnungsprozess für einen virtuellen Hochschulraum?” von Herrn Prof. Dr. Müller-Christ eröffnet dabei einen breiten Diskussionsraum von Energieverbrauch bis hin zu künstlicher Intelligenz. Der Bezug zur Nachhaltigkeit im Kontext digitalisierter Lehre wird durch die neu eingeführten Rubriken – im aktuellen Heft “Infrastruktur” und “Ökonomie” – sogar noch erweitert.

Wir wünschen Ihnen viel Freude, eine anregende Lektüre und freuen uns über Ihre Kommentare auf unserem Blog!

 

Download Synergie Ausgabe #07:

PDF: https://uhh.de/f2lec

ePub: steht in Kürze bereit

 

 

Bildung für nachhaltige Entwicklung als Öffnungsprozess für einen virtuellen Hochschulraum?

Redaktion Synergie Keine Kommentare

Illustration zum BeitragAutor: Georg Müller-Christ

PDF-Download: https://uhh.de/kvp78

Podcast: https://uhh.de/h5lq8

Nachhaltigkeit und Digitalisierung sind zwei Querschnittsthemen, die die Transformationsfähigkeit von Hochschulen enorm herausfordern, jedes Thema auf seine eigene Weise. Gleichwohl trägt gerade Bildung für nachhaltige Entwicklung als fachübergreifendes Wissen das Potenzial in sich, den Hochschulraum weiter zu virtualisieren. Es müssen nicht alle Hochschulen die Kapazität zur Verfügung stellen, um Nachhaltigkeit in Forschung und Lehre zu integrieren – virtuelle Lehrveranstaltungen, vernetzte Assistenzsysteme in Form von Robotern oder Crowd-Effekte in der forschungsorientierten Lehre für Nachhaltigkeit schaffen raum- und zeitunabhängige Zugänge zu Bildung für nachhaltige Entwicklung für alle Studierende.

 

 

Unterwegs. I wish I were a Dutch student—student perspectives on the peer-to-peer exchange with the Netherlands

Redaktion Synergie Keine Kommentare

Illustration zum BeitragAutorin und Autoren: Alexa Böckel, Jan Baumann, Ronny Röwert

PDF-Download: https://uhh.de/pr1v8

Podcast: https://uhh.de/h3f87

Three days from November 26th to 28th 2018, 17 university representatives from all over Germany, three cities and uncountable impressions – that is how we experienced the peer-to-peer exchange on digitalisation in higher education with the neighbouring Netherlands, organised by Hochschulforum Digitalisierung (HFD) and SURF. We, Jan Baumann, Alexa Böckel and Ronny Röwert, had the chance to join experts from German higher education institutions to explore the Dutch way of managing digitalisation. While Jan and Alexa represent the student perspective as part of their engagement in the student working group #DigitaleChangeMaker, Ronny has a more systemic view on the higher education landscape as he organised the delegation visit for the HFD.

 

 

Podcasts für Synergie #07

Redaktion Synergie Keine Kommentare

 

Foto: Pixabay

Die Podcasts sind in Arbeit und werden so schnell wie möglich hochgeladen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Neuer zweiteiliger Sonderband zum Fachmagazin Synergie : Band 1

26. Februar 2019 Redaktion Synergie Keine Kommentare

 

Passend zum Ende der zweiten Förderphase der Hamburg Open Online University (HOOU) wird ein zweiteiliger Sonderband des Fachmagazins Synergie herausgegeben.

Der erste Teilband stellt die Aktivitäten im Universitätskolleg Digital in den Jahren 2017 und 2018 dar und enthält Beiträge zur OER-Entwicklung und -Produktion für die HOOU@UHH. Wichtige Aspekte wie die Qualitätssicherung, Teamwork und digitale Kompetenzen werden behandelt ; umfassende Visualisierungen erleichtern die Verständlichkeit komplexer Vorgänge, die die Arbeit in der HOOU@UHH in den letzten zwei Jahren ausgemacht haben. Parallel zum ersten Band, der sich der theoretischen Aufschlüsselung der Projektarbeit im Universitätskolleg Digital widmet, erscheint ein zweiter Band, der Projektberichte aus dem Zeitraum gesammelt darstellt.

Den ersten Band als PDF-Download gibt es hier.

Neuer zweiteiliger Sonderband zum Fachmagazin Synergie : Band 2

Redaktion Synergie Keine Kommentare

 

Der zweite, praxisorientierte Teilband enthält Berichte zu den Projekten von 2017 und 2018. Integriert sind auch Aktualisierungen zu den Berichten aus der HOOU1, die ausführlich im Sonderband “HOOU Content Projekte 2015/16” dargestellt werden.

Neben den Mega-, Meso- und Mikroprojekte der HOOU@UHH, die am Universitätskolleg Digital im Team HOOU@UHH und dessen Medialab umgesetzt wurden, sind auch Kurzberichte zu weiteren Drittmittelprojekten enthalten. Die Projektberichte umfassen die Planung und Umsetzung der Projekte und bieten eine Übersicht zu Zielgruppen, Projektinhalten und der Adaption des HOOU Markenkerns. Durch Publikations- und Onlinehinweise ist eine weiterführende Lektüre bei fast allen Projekten möglich. Was in Teilband 1 ausführlich theoretisch dargestellt wurde, kann hier im Ergebnis betrachtet werden.

Den zweiten Teilband als Download finden Sie hier.

Zahlreiche Einreichungen zum CfP für Synergie #07

19. Dezember 2018 Redaktion Synergie Keine Kommentare

Der kommende Themenschwerpunkt “Nachhaltige Digitalisierung oder digitale Nachhaltigkeit” des Fachmagazins Synergie in der Mai-Ausgabe 2019 hat in der Community großes Interesse ausgelöst: für den Call for Papers sind soviele interessante Beitragsangebote bis zum vergangenen Freitag (15.12.) eingegangen, dass Wissenschaftlicher Beirat und Herausgeberin vor der “Qual der Wahl” standen. Die Autorinnen und Autoren erhalten aktuell Rückmeldung zu ihren Beitragsangeboten, um direkt zum Jahreswechsel mit dem Verfassen der Beiträge beginnen zu können. Um interessierte Leserinnen und Leser auf die nächste Ausgabe schon einzustimmen, können wir bereits andeuten, dass Beiträge mit Sichtweisen aus verschiedenen Bundesländern und aus mehreren Fachrichtungen vertreten sein werden. Ebenfalls neu in der kommenden Ausgabe wird die Einführung von Rubriken sein, so dass auch im Layout von Synergie kleinere Veränderungen eintreten werden. Wenn Sie die nächste Ausgabe direkt am Ausgabetag lesen möchten, tragen Sie sich gern in unseren Abo-Verteiler ein: www.synergie.uni-hamburg.de/abo

Wir wünschen allen Leserinnen und Lesern schöne Feiertage und ein gutes Neues Jahr!

 

Wechsel im wissenschaftlichen Beirat

14. Dezember 2018 Redaktion Synergie Keine Kommentare

flickr/ M&R Glasgow (CC-BY 2.0)

Willkommen und Abschied

Nachdem sie von Anfang an Mitglied im wissenschaftlichen Beirat von Synergie war, scheidet Jun.-Prof. Dr. Sandra Hofhues zur nächsten Ausgabe leider aus dem Beirat aus, um sich neuen Projekten zu widmen. Wir danken ihr herzlich für ihre engagierte, wertvolle Mitarbeit als Beiratsmitglied, ebenso für Ihre Beiträge als Autorin und wünschen ihr alles Gute für die Zukunft!

Neu in den wissenschaftlichen Beirat wurde Dr. Annabell Bils berufen. Sie ist Referentin für Hochschulstrategie und Digitalisierung der FernUniversität Hagen. Herzlich Willkommen und auf eine gute und produktive Zusammenarbeit!

Das Team der Redaktion Synergie

It’s the final countdown! Der Call für die neue Synergie läuft am 15.12. aus

04. Dezember 2018 Redaktion Synergie Keine Kommentare

 

 

Dies ist die letzte Chance, in diesem Jahr möglicherweise noch einen Beitrag im Fachmagazin für Digitalisierung in der Lehre Synergie unterzubringen!

Bis zum 15.12. können noch Abstracts zum Thema Nachhaltige Digitalisierung oder digitale Nachhaltigkeit (in der Lehre) an die Redaktion gesendet werden. Durch die Einführung von Rubriken im Heft erweitert sich das Themenspektrum und kann trotzdem konkretisiert werden. Mögliche Rubriken sind Agilität, Digital Liberal Arts, Infrastruktur, Openness und Recht, Open Sience oder Transformation. Wenn sie sich jetzt inspiriert fühlen, freuen wir uns, ihr Abstract entgegenzunehmen und mit ihnen in Kontakt zu treten!

Neu erschienen: Sonderband “Qualitätsentwicklung von OER”

08. November 2018 Redaktion Synergie Keine Kommentare

Nach der 2017 von Prof. Dr. Olaf Zawacki-Richter und Prof. Dr. Kerstin Mayrberger veröffentlichten Studie zur internationalen Bestandsaufnahme von Instrumenten zur Qualitätssicherung von Open Educational Resources (Synergie-Sonderband Qualität von OER) ist nun ein neuer Sonderband zur Qualitätsentwicklung von OER erschienen. Zusammen mit Dr. Wolfgang Müskens wurde ein eigenes Qualitätssicherungsinstrument operationalisiert. Der Sonderband beinhaltet darüber hinaus ein Manual für Personen, die OER mithilfe des Qualitätssicherungsinstruments beurteilen möchten. Die Open-Access-Publikation steht sowohl in gedruckter Form als auch in verschiedenen barrierefrei gestalteten Online-Formaten zur Verfügung.

Informationen und Download

Seite 1 von 4